Wahlergebnisse Rhein-Erft

Liebe Parteifreunde und Mitstreiter,

die gestrige Bundestagswahl hat einen phänomenalen Erfolg für unsere noch so junge Partei gebracht. Mit 12,6 % bundesweit stellen wir zukünftig die drittstärkste Fraktion im neuen Bundestag mit 94 Abgeordneten, davon 15 aus NRW. An alle gewählten Volksvertreter geht unser herzlicher Glückwunsch.

Bei allem überschwänglichen Jubel über dieses tolle Ergebnis sollten wir dennoch auch auf Details achten.

Unser herzlicher Dank gilt den 25.350 AfD-Wählern im Kreis Rhein-Erft (Zweitstimmen). Leider wurden wir im Kreis nur viertstärkste Kraft, da es die FDP mit ihrer cleveren Zweitstimmenkampagne geschafft hat, erfolgreich zu sein. Ein weiterer Dank gilt Pranz Pesch und Rüdiger Lucassen, die immerhin 23.982 Erststimmen für unsere Partei erreichen konnten.

Dennoch gilt es festzustellen, dass auch unser Ergebnis im Kreis Rhein-Erft unter dem Bundesschnitt liegt. Darauf können wir aufbauen für die kommenden Kommunalwahlen. Hier sollte das Ziel sein, mit einem Ergebnis von 15-30 % im Kreisgebiet in die Kreis-, Stadt- und Gemeinderäte einzuziehen.

So lasst uns aufbauen auf das gute Ergebnis und konstruktiv in die Zukunft schauen. Diese kann blau sein, auch wenn wohl die nächsten 4 Jahre die Farben schwarz-gelb-grün im Bundestag dominieren werden. Dennoch müssen wir weiter arbeiten und alles dafür tun, dass wir in den nächsten Jahren Prozentzahlen erreichen werden, mit denen man Politik auch wirklich gestalten kann.

Wir sagen nochmal DANKE an die AfD-Wähler!

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*