Neujahrsempfang AfD NRW Landtagsfraktion

Mit sieben Vertretern unseres Rhein-Erft-Kreises durften wir dem Neujahrsempfang der AfD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen am 26.01.2018 beiwohnen.
Die Gästeliste war bunt und vielfältig. Es waren Vertretern des Verbandes der Bau- und Rohstoffindustrie, des Ärzteverbandes, des Verband der Russlanddeutschen und der Deutsch-Ungarische Gesellschaft geladen. Des weiteren waren verschiedene Landsmannschaften, z.B. der Schlesier oder der Ostpreußen, Künstler, Sportler, außerdem Mandatsträger aus anderen Landtagsfraktionen und der Bundestagsfraktion sowie aktive Förderer anwesend.
Ehrengast und war die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Dr. Alice Weidel.
Der Fraktionsvorsitzende Markus Wagner erfreute das Publikum im Plenarsaal mit einer glanzvollen Rede über die nun schon seit gut 8 Monaten geschriebene Geschichte der AfD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag.
Er prägte den Begriff der „Heiligen 4-Faltigkeit“ (aus CDU, SPD, FDP und Grünen), deren „Herrschaft“ es gilt, baldmöglichst zu beenden.
Unsere Bundestagsraktionsvorsitzende Dr. Alice Weidel brillierte danach mit einer Rede, die den klatschenden Händen des Publikums alles abverlangte.
Scharfsinnig, sachlich, nüchtern und auf den Punkt gebracht, dabei trotzdem begeisternd und mitreißend mit kräftigen, exakten Seitenhieben in Richtung der sogn. etablierten (Alt)Parteien.
Am 26.1.2018 gab es zum ersten Mal Standing Ovations für 2 AfD-Politiker im Plenarsaal des NRW Landtages.
In angenehmer Atmosphäre konnten alle Anwesenden nach den Reden bei Buffet und hervorragender Livemusik die Gelegenheit zum sehr regen Austausch nutzten.
Wir haben diese Veranstaltung sehr genossen und möchten uns noch einmal sehr herzlich bei der AfD-Landtagsfraktion, ihren Mitarbeitern und Dr. Alice Weidel für diesen Abend bedanken.
Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*