Bildungspolitische Reise nach Berlin für AfD Rhein-Erft

 

(Spannung, Spiel und Spass im Berliner Spionagemuseum)

Vom 09.12.-12.12.2018 fand die vom MdB der AfD, Jochen Haug, initiierte politische Bildungsreise nach Berlin statt.

Es waren einige Mitglieder sowie Förderer des Rhein-Erft-Kreises dabei, zudem etliche Interessenten, die sich über die Arbeit der AfD vor Ort informieren wollten.

Gleich nach Ankunft am Berliner Hauptbahnhof besuchten wir die Gedenkstätte Berliner Mauer. Weitere Programmpunkte waren u.a.:

-Diskussionen mit MdB Jochen Haug
-Besuch der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen ( ehem. Zentrale  — Untersuchungsuchungshaftanstalt der Stasi)

Zwischen den Programmpunkten blieb noch genügend Zeit für gemeinsame Unternehmungen, politischem Austausch zwischen den Mitgliedern der AfD und den interessierten Gästen. Spannung, Spiel und Spass kamen bei dieser Bildungsreise auch nicht zu kurz. Letztlich konnten wir zudem 6 Neumitglieder gewinnen, die bei dem Sprecher des Kreisverbandes Rhein-Erft, Franz Pesch, vor Ort den Mitgliedsantrag unterschrieben.

Wir freuen uns über diesen sympathischen Neuzugang in der AfD und können stolz sagen – AfD wirkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*