Der Rhein Erft Kreis bleibt vor Politisch motivierten Straftaten nicht verschont

Seit Jahren ist es offensichtlich, dass der politische Gegner über keinerlei Argumente verfügt, die AfD auf der Fakten- und Sachebene zu stellen. Was bleibt, sind Diffamierung und Verleumdungen.

In Zeiten des Wahlkampfs verlieren immer mehr dieser Leute nicht nur Sitte und Anstand, sondern schrecken auch vor klaren Straftatbeständen nicht zurück. Im Ergebnis werden unsere Plakate rigoros entfernt, oft einfach abgerissen oder „kreativ“ beschmiert. Dass sich diese „Kreativität“ in der Verwendung verbotener Symbole erschöpft, wird niemanden verwundern, der die Geisteshaltung dieser argumentationslosen Eiferer kennt.

Wir beklagen hier aber nicht eine politische Auseinandersetzung (die suchen wir eher!), sondern strafrechtlich relevante Delikte wie Diebstahl und Sachbeschädigungen. Daher bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Wenn Sie Zeuge einer solchen Straftat werden, melden Sie uns (oder direkt der Polizei) dies bitte (am besten mit Handyfoto), damit es zur Anzeige gebracht werden kann!

Dabei sollten politische Präferenzen keine Rolle spielen: hier geht es um die Regeln unserer Demokratie, und die müssen für jeden gleich sein

Rhein Erft Kreis

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*