Wieder die Wahlplakate beschädigt

Wieder wurden im Rhein-Erft-Kreis, diesmal ist Hürth betroffen, Wahlplakate beschädigt.

Auch im Rhein-Erft Kreis wird im Kommunalwahlkampf mir rechtswidrigen Methoden gegen die AfD gekämpft . Viele gestern aufgehängte AfD-Plakate wurden über die Nacht mit weißer Farbe zugeschmiert.

Wir haben bei der Kreispolizeibehörde Anzeige erstattet. Wenn die Verursacher gefasst werden, drohen ihnen Geldstrafen oder sogar Haft wegen Sachbeschädigung. Besonders hart können Strafen ausfallen, wenn verfassungsfeindliche Symbole auf die Plakate geschmiert werden, wie bereits in Pulheim geschehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*